„Aus 3 mach 4“ Hospiz nachhaltig stärken und bis zum 30. Juni 2019 mitmachen!

Aufgabe der Hospiz Stiftung Niedersachsen ist u.a. die Förderung des Ehrenamtes an der Basis der Hospizarbeit, die auch Ihnen, Ihrer Familie oder Menschen in Ihrem Bekanntenkreis vor Ort zu Gute kommen kann. Wir alle werden älter und brauchen vielleicht am Ende unseres Lebens Unterstützung und Begleitung für einen würdevollen Abschied. Den steigenden Bedarf an Fort- […]

weiterlesen

Hospiz Stiftung unterzeichnet die Charta

Dank der Initiative des Landesstützpunktes Hospizarbeit und Palliativversorgung Niedersachsen e.V. in Kooperation mit der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen haben 28 niedersächsische Organisationen und Institutionen  die Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland bei einem Festakt am 29. November 2018 in der Neustätder Hof- und Stadtkirche in Hannover unterzeichnet. Foto: Büro Stefan Schlutter […]

weiterlesen

Unterzeichnung der Charta am 29. November 2018

zusammen mit den beiden großen Kirchen sowie  anderen Organisationen und Institutionen wird die Hospizstiftung am 29.November 2018 die Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland unterzeichnen und damit die Bedeutung der Charta für unser aller Hnadeln in der Hospizarbeit und Palliativversorgung unterstreichen.Wir sind dankbar für die Initiative des Landersstützpunktes und freuen uns auf […]

weiterlesen

Hospizstiftung besiegelt gute Zusammenarbeit mit dem Landesstützpunkt

die jahrelange gute vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Landesstützpunkt für Hospizarbeit und Palliativversorgung Niedersachsen e.V. wird durch eine schriftliche Kooperationsvereinbarung verbindlich geregelt. Der Fokus liegt auf der Stärkung und Ausweitung eines kompetenten ehrenamtlichen Engagements im Zusammenwirken mit den weiteren Akteuren in der Hospizarbeit und Palliativversorgung. Ziel dabei ist, das Thema Sterben und Tod weiter zu enttabuisieren […]

weiterlesen

4. Niedersächsischer Hospizpreis am 20. Oktober 2018 in Osnabrück vergeben

Bei der Verleihung des 4. Niedersächsischen Hospizpreises   unter dem Titel „Würdigung einer gelingenden Versorgung in Vernetzung von hospizlichen, palliativ-medizinischen und palliativ-pflegerischen Hilfsangeboten“ konnten die in der Schlossaula der Universität Osnabrück versammelten Gäste gemeinsam etwas von der innovativen Kraft einer lebensbejahenden Hoffnung erfahren, die eine Hospizkultur mit Kopf, Herz und Hand prägt. Niedersächsische Hospizdienste/-vereine und Einrichtungen […]

weiterlesen

Die Preisträger stehen fest und am 20. Oktober wird das „Geheimnis“ feierlich gelüftet

insgesamt 19 Hospizvereine, -Initiativen und -Gruppen sowie 14 Pflege- und Gesundheitseinrichtungen aus ganz Niedersachsen haben sich um den diesjährigen Hospizpreis beworben. Die Vielzahl der eingegangenen Bewerbungen hat gezeigt, wie viele gute Ideen und Projekte in Niedersachsen in der Hospiz- und Palliativarbeit umgesetzt werden, wie weit die Vernetzung mit anderen Organisationen im Gesundheitsbereich zum Wohle der […]

weiterlesen


HospizStiftung auf der Messe „Leben und Tod“

zum zweiten mal ist die HospizStiftung gemeinsam mit dem Hospiz- und PalliativVerband Niedersachsen e.V.  und dem Landesstützpunkt Hospizarbeit und Palliativversorgung Niedersachsen e.V. am 4. und 5. Mai mit einem Informationsstand auf der Messe „Leben und Tod“ in Bremen vertreten. Die Messe findet bereits zum neunten mal statt und hat wieder ein breitgefächetes, interessantes Programm rund […]

weiterlesen

4. Niedersächsischer Hospizpreis

Am 20. Oktober 2018 um 15:00 Uhr wird im Schloss Osnabrück der 4. Niedersächsische Hospizpreis zur Förderung der Hospizkultur und Palliativkompetenz vergeben. Preisgelder in Höhe von insgesamt 12. 000 Euro werden ausgelobt. Mit dem 4. Niedersächsischen Hospizpreis sollen die ehrenamtlichen Hospizvereine sowie Institutionen im Gesundheitswesen geehrt werden, denen es in besonders innovativer Weise gelingt, die […]

weiterlesen