Mit einer Zustiftung spenden Sie in das Grundkapital der Stiftung. Das eingebrachte Geld bleibt dauerhaft erhalten. Aus den Zinserträgen können dann immer wieder – Jahr für Jahr – Projekte der Hospizgruppen gefördert werden.

Jede Zustifterin, jeder Zustifter erhält:

  • Eine persönliche Stifterurkunde
  • Einen Vermerk in der Stiftergalerie (auf Wunsch bleibt die Zustiftung anonym)
  • Einladungen zu Stiftertreffen sowie zu Veranstaltungen der Hospiz Stiftung Niedersachsen

Über die Höhe der Zustiftung entscheiden Sie selbst. Sollten Sie Fragen zur Zustiftung haben, so wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle unter:

Hospiz Stiftung Niedersachsen – Eine Initiative der Kirchen
Kirchröder Straße 44
30625 Hannover
0511 5353-208
info@hospiz-stiftung-niedersachsen.de