Möchten Sie die Hospiz Stiftung Niedersachsen – Eine Initiative der Kirchen unterstützen? Mit Ihrer Spende fördern Sie unmittelbar und ausschließlich das ehrenamtliche Engagement in der Hospizarbeit. Die Hospiz Stiftung Niedersachsen ist eine ökumenische, ehrenamtlich geführte Einrichtung der evangelischen und katholischen Kirchen Niedersachsens. Die Mitglieder des Kuratoriums, des Vorstandes und der Geschäftsführung erhalten weder Vergütungen noch pauschale Aufwandsentschädigungen.

Spendenkonten:

NORD/LB Hannover
Konto 150 720 928
BLZ 250 500 00
IBAN:  DE16 2505 0000 0150 7209 28
BIC: NOLADE2HXXX

Evangelische Bank Hannover
Konto 602299
BLZ 520 604 100
IBAN:  DE15 5206 0410 0000 6022 99
BIC: GENODEF1EK1

Ihre Spende ist nach Paragraph 10b des Einkommenssteuergesetzes steuerlich absetzbar.
Sie erhalten von uns über jeden Spendenbetrag eine Spendenbescheinigung (Zuwendungsbescheinigung), wenn Sie bei der Überweisung Ihre Anschrift angeben.

Vereinfachter Spendennachweis ohne Spendenbescheinigung

Alternativ können Spenden bis zu 200 Euro auch ohne amtliche Zuwendungsbescheinigung beim Finanzamt eingereicht werden. Für den vereinfachten Spendennachweis ist ein Beleg durch PC-Ausdruck mit den erforderlichen Angaben – steuerbegünstigter Zweck, für den die Zuwendung verwendet wird; Angaben über die Freistellung des Empfängers von der Körperschaftssteuer – vorzulegen.

Download Spendennachweis an die Hospiz Stiftung Niedersachsen

Bitte drucken Sie den Spendennachweis aus und fügen ihn zusammen mit dem Kontoauszug über die Spende zu Ihren Steuerunterlagen.
Spenden über 200 Euro müssen über eine vom Zuwendungsempfänger auszustellende Spendenbescheinigung (Zuwendungsbescheinigung) nachgewiesen werden. Diese wird Ihnen unaufgefordert zugeschickt, wenn bei Ihrer Überweisung die Anschrift angegeben ist.